Willkommen

Die Westkarpaten Rumäniens – Munţii Apuseni – in Transsilvanien sind das erste Massiv, das sich erhebt, wenn man aus der ungarischen Tiefebene kommend, weiter in östliche Richtung fährt.

 

Es begrüßt Sie die deutsch-rumänische Familie Sipos, zum Urlauben, Ausruhen, Relaxen, Treffen – auch als Startbasis für Outdoor Adventure-Tours aller Art – im Zentrum der Westkarpaten, am südlichen Ende des Westkarpaten-Naturparks „Parcul Natural Apuseni” (dessen Kerngebiet das Padiș-Hochplatou ist), neben dem höchsten Gipfel „Cucurbăta Mare” („Großer Kürbis” / 1849 m) – in einem Naturparadies an den Quellen des romantischen Arieș-Flusses (und dem Beginn des gleichnamigen Tales) – in der entschleunigten Zone des Höhenluftkurortes und Feriendorfes Arieșeni (830 m).